fbpx

Rømø Motor Festival 2021

Motor Festival Rømø 2021

Da letztes Jahr die Veranstaltung leider ausfiel, war die Freude dieses Jahr besonders groß endlich wieder auf die schöne Insel Rømø zu fahren. Also schnell den alten Apachen mit allem lebensnotwendigen beladen und ab auf die Autobahn. Nach der Hinfahrt im Regen, schien pünktlich zum Rennen die Sonne. Zur Veranstaltung selber braucht man nicht mehr viele Worte zu verlieren, alles lief wieder hochprofessionell ab. Das Motorfestival dürfte so wohl einmalig in Europa sein, ein Rennen direkt am Strand. Ein „Muss“ für alle Fans klassischer Oldtimerrennen. 

Race

Bereits im August 1919 fand das erste Motorsport-Rennen des Danish Automobile Clubs  am Strand von Fanö statt und erlangte 1921 seinen internationalen Durchbruch. Einige der legendärsten Fahrer trafen sich dort um den Geschwindigkeits-Weltrekord für Landfahrzeuge zu knacken. Leider endeten die Rennen am Strand von Fanø mit dem tragischen Tod eines 15-jährigen Jungen durch einen Reifen, der sich vom Rad von Sir Malcolm Campbells Bluebird-Rennwagen löste.

Weiterführende Links

Das könnte dich auch interessieren

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.